Umgebung

Rund um Münden finden Sie in alle Richtungen interessante Gemeinden/Städte mit vielen Sehenswürdigkeiten wie zum Beispiel Dransfeld mit der Burg Jühnde, dem Mittelalterdorf  Steinrode, Kloster Bursfelde, die Trendelburg mit dem Rapunzelturm, Glashütte Süssmuth in Immenhausen oder die Hugenottenstadt Bad Karlshafen.

Ausflugstipps in die Hann. Mündener-Umgebung

Tierpark Sababurg
Direkt unterhalb des Dörnröschenschlosses liegt der Tierpark Sababurg. Auf 130 ha werden mehr als 650 Tiere aus verschiedenen Arten in Europas ältestem angelegten Tierpark beherbergt. Ein Streichelzoo und Greifvogelschauen machen den Park in jeder Jahreszeit zu einer Attraktion.

Römerlager Hedemünden
Das für 5000 Soldaten ausgelegte Lager befindet sich oberhalb der Werra am Schnittpunkt alter Herr- und Handelswege und diente als Versorgungslager. Große Teile sind frei zugänglich und werden durch Informationstafeln erläutert. Es wurde erst fast 2000 Jahre nach der vernichtenden Niederlage der Römer in der Varsusschlacht entdeckt. Es sind außerdem Führungen mt Audioguide möglich.

Porzellanmanufaktur Fürstenberg
Besuchen Sie die kostbare Sammlung kunsthistorischer und kulturgeschichtlicher Exemplare Fürstenberger Porzellans  aus mehreren Jahrhunderten (mit Werksverkauf!).

Sehenswerte Städte im Weserbergland

Göttingen
Göttingen ist als sechstgrößte Stadt von Niedersachsen besonders durch die älteste und größte Universität, der Georg-August- Universität, mit einem Anteil von 20 % Studenten bekannt. Der botanische Garten ist mit über 10.000 Pflanzenarten nicht nur einer der artenreichsten sondern auch einer der ältesten Gärten.

Als Universitätsstadt verfügt Göttingen über eine Vielzahl von Museen, historischen Bauwerken und Denkmäler wovon der Gänselieselbrunnen als Wahrzeichen der Stadt das Bekannteste ist. Durch seine Studentenstruktur besitzt Göttingen noch eine ausgeprägte Gaststättenvielfalt die von kleinen Bars, vielen Cafés, Clubs mit Live-Musik und abwechslungsreicher gastronomischer Restauration reicht.
Zum Bummeln und Shoppen bietet sich die Innenstadt ebenfalls an, da neben einigen großen Anbietern noch viele kleine einheimische Geschäfte existieren.

Kassel
Die Documenta Stadt Kassel ist mit seinem UNESCO-Weltkulturerbe dem Bergpark Wilhelmshöhe und dem Herkules fast ein „Muss-Besuch“. Weitflächige Grünflächen mit den Karlsauen, der Orangerie und dem BUGA-Gelände oder Schloß Wilhelmsthal wechseln sich mit bekannten Museen wie dem Gebrüder Grimm Museum, das Ottoneum oder der erste öffentliche europäische Museumsbau das Fridericianum mit der Documenta-Halle in unmittelbarer Nähe ab. Im ganzen Stadtgebiet sind weiterhin Ausstellungsstücke der verschiedenen Documenta-Ausstellungen zu sehen. Die alle fünf Jahre stattfindende Documenta gilt mit als weltweit wichtigste Ausstellung zeitgenössischer Kunst.

Der Einkaufsboulevard „ Königsstraße“ gehört mit seinen Zentren Königsgalerie, City- Point und Kurfürstengalerie zu den wichtigsten Einkaufsstraßen in Nordhessen.

Unsere Ferienwohnung in Hann. Münden stellt einen idealen Ausgangspunkt für Ihre Aktivitäten in die Umgebung dar - besuchen Sie uns im Sommer oder im Winter!

Ansicht der Fürstenberger Manufaktur
Besichtigen Sie die Porzellanmanufaktur in Fürstenberg
Blick auf das Theater in Göttingen
Besuchen Sie das Göttinger Theater
Kasseler Weltkulturerbe Bergpark
Das UNESCO-Weltkulturerbe Bergpark Wilhelmshöhe